Donnerstag, 6. Mai 2010

Elternzeit, Mutterschutz, Erziehungsurlaub

Vor gar nicht allzu langer Zeit wurde die Elternzeit ja tatsächlich "Erziehungsurlaub" genannt. Wer ist auf diese Idee gekommen? Neidische weiterhin Vollzeit mit Überstunden arbeitende Väter, die sich das Leben mit Kindern zu Hause sehr, sehr romantisch und leicht vorstellten? Ach, das ist ja gar kein neuer Gedanke, selbst in Wikipedia taucht der Kritikpunkt auf, dass "die Erziehungsarbeit allzuleicht als Urlaub im Sinne eines Erholungsurlaubes missverstanden und somit unterschätzt würde."

Keine Kommentare:

Kommentar posten