Dienstag, 9. August 2016

Hurra, elf Fragen!

Hab ich mir mal von Novemberregen mitgenommen (ich weiß, ich weiß. Fällt das langsam unter "Fangirl"?:

1. Wie geht es Ihnen heute?
Gut, schätze ich. Etwas unentschlossen (seit Tagen, ach was, Wochen), aber immer voller Hoffnung "morgen wird das".

2. Wie finden Sie die Sache mit Pokémon-Go?
Lustig. Mein Sohn macht jetzt mit. Und da er noch keinen Mobilfunkvertrag hat, muss ich manchmal mit dem mobilen Hotspot mitgehen. Und mach das gerne. Weil mein Internet zurzeit soviel darüber schreibt, kann ich ihm manchmal was erzählen, was er noch nicht wusste. Aber meistens ist es natürlich andersrum.

3. Haben Sie Pläne für das kommende Wochenende?
Hätte ich gerne. Und wenn ich keine hab, heißt das vermutlich, in irgendein Schwimmbad gehen, damit die Wassergewöhnung des jüngsten Kindes keinen Abbruch erleidet (was heißen würde, dass wir wieder von vorn anfangen müssten).

4. Was machen Sie, wenn Sie nicht schlafen können?
Nix Produktives. Mich im Bett rumwälzen und rumgrübeln meistens, was ja das Allerverkehrteste sein soll, wenn ich das richtig verstanden hab. Kommt nicht so häufig vor, denn Schlafen ist eine meiner Superkräfte. Wenn es vorkommt, trifft es mich dafür natürlich umso härter.

5. Haben Sie schonmal die ISS vorbeifliegen sehen?
Nein. Ich las neulich, dass Ihnen das in Schottland passiert ist. Und in Schottland hab ich vor Jahren zum ersten Mal die Milchstraße gesehen. In so einer menschen- und lichtleeren Gegend war ich nachts nie. Sehr beeindruckend, so ein Sternenhimmel.

6. Wie ist das bei Ihnen mit Vertrauen: Vorauskasse oder auf Rechnung?
Viel auf Rechnung und leider geht dabei hin und wieder auch etwas verloren - aber noch nicht genug, als dass ich mich da umstellen würde. Wir reden hier nicht nur über Geld, oder?

7. Also wenn wir jetzt zum Karaoke gehen, welches Lied singen Sie dann auf jeden Fall?
Uff. Damit hab ich mal einen halben Abend verbracht, bis ich dann natürlich (und leider) mit  Singen gar nicht mehr drangekommen bin. Von daher: Das erste, was ich und jeder kennt. Vermutlich sowas wie "Dancing Queen" von Abba

8. Worüber machen Sie sich gerade Sorgen?
Wie's weitergeht. Beruflich. Sorgen wär übertrieben, aber mehr Gedanken, als mir guttut.

9. Welche Chipssorte finden Sie am besten?
Salz pur

10. Wahlrecht ab 16, ja oder nein?
Ich warte noch, dass jemand in meinem Haushalt 16 wird
für eine fundierte Antwort. Aber vermutlich eher "nein", weil ich im Herzen konservativer bin als ich mir selbst eingestehe.

11. Welchen Luxus leisten Sie sich?
Grad nicht so genau zu wissen, wie es beruflich weitergeht. Ohne größere finanzielle Sorgen (noch). Das ist wirklich Luxus. Leider bin ich in Luxus genießen nicht sehr gut und mache mir selber ein schlechtes Gewissen.

Das waren aber mal schöne Fragen, ließen sich ausnehmend gut beantworten. Gerne wieder :-)

Kommentare:

  1. Danke fur den nutzlichen Informationen.
    Ubrigens, Sie konnen hier 1000 FREI Pokecoins bekommen :-) http://34.gs/FreePokeCoinsGen
    Aber jetzt handeln - die Nummer limitiert von frei Pokecoins.(Sie fragen eine Umfrage zu qualifizieren von 1000 frei Pokecoins nehmen).

    AntwortenLöschen
  2. Ich bedanke mich auch für die nützlichen Informationen ;-)

    Und nein, ich sprach tatsächlich nicht von Geld (oder Pokecoins).

    AntwortenLöschen